Sprunghaft

Deutsche BMX-Meisterschaften in Hamburg: Bei den Männern setzte sich Fabian Otto (Nr. 310/RC 50 Erlangen) durch. Zweiter wurde Olympiastarter Julian Schmidt (Nr. 994, Cottbus).

Deutsche BMX-Meisterschaften in Hamburg: Bei den Männern setzte sich Fabian Otto (Nr. 310/RC 50 Erlangen) durch. Zweiter wurde Olympiastarter Julian Schmidt (Nr. 994, Cottbus).